Montag, 1. April 2013

Grünes Thai-Curry mit Poulet und Gemüse

Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte:

Green Thai-Curry with chicken and vegetables
Rezept: (für 4 Personen)
Zutaten:
- 400g Pouletfleisch
- 1 EL Öl
- 1 TL grüne Curry-Paste (Thai-Kitchen)
- 3 Knoblauchzehen, schälen und in feine Scheiben schneiden
- 500g verschiedenes Gemüse (ich empfehle: Karotten, Broccoli, Peperoni (in Deutschland: Paprika) und Lauch) und diese rüsten.
- 1 EL Öl
- 1-2 TL grüne Currypaste
- 1.5l Kokosnussmilch
- 2 EL Sojasauce
- 1 Prise Zucker (zum abschmecken)
- Curry, Paprika und Cayennepfeffer zum abschmecken

Zubereitung:
  1. 1 EL Öl in WOK oder grosser Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin unter wenden anbraten, 1 TL Curry-Paste hinzufügen und kurz andämpfen lassen. Danach alles wieder herausnehmen.
  2. Den zweiten Löffel Öl im WOK erhitzen, zuerst Knoblauch, dann das restliche Gemüse zufügen und unter Wenden einige Minuten dämpfen. 2 TL Curry-Paste beigeben, alles gut mischen.
  3. Fleisch zum Gemüse geben, dann alles mit der Kokosnussmilch ablöschen und einige Minuten etwas einköcheln lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren mit Sojasauce, Zucker und Gewürzen abschmecken. Falls man will, kann man noch eine Peperoncino kurz vor dem Servieren darüber geben.
  5. Dazu mache ich immer weisser Basmatireis.

Kommentare :

  1. Wow, sieht das lecker aus!!! *Nachkochlisterauskram*

    Und überhaupt: Herzlichen Glückwunsch zu diesem hübschen Blog! Da kriegst du gleich einen neuen Leser hinzu! ;)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmal :)

      Deine Rezepte sehen aber auch super aus, habe mir auch ein paar rausgesucht und die werden ausprobiert.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...